Acht um Acht - Der Jahresrückblick 2020

Acht um Acht - Der Jahresrückblick - Kevin Wolters
Kevin Wolters ist der letzte Gast unseres Jahresrückblicks. Mit seinem Team Keevin Sports and Racing, war er 2020 stets in der NLS und auch beim 24 Stunden Rennen unterwegs. Hier hört ihr spannende Einblicke in die anstrengende Arbeit als Fahrer und Teamchef zugleich!
Acht um Acht - Der Jahresrückblick - Moritz Kranz
Moritz Kranz hat trotz Corona ein Ereignisreiches Jahr hinter sich. Neben seinen Einsätzen auf der Nordschleife, war er auch international viel unterwegs, vor allem in den USA. In der heutigen Folge unseres Jahresrückblicks liefert er uns viele spannende Einblicke dazu.

Acht um Acht - Der Jahrerückblick -Dominik Fugel
Dominik Fugel hat 2020 viele Kilometer in einem TCR Honda zurückgelegt. Zum einen war er ganz vorne in der TCR Germany mit dabei, zum anderen bei ausgewählten Rennen der NLS und dem 24 Stunden Rennen auf dem Nürburgring. In der heutigen Folge unseres Jahresrückblicks erfahrt ihr seine Sicht auf das vergangene Jahr und weitere spannende Einblicke. Viel Spaß!
Acht um Acht - Der Jahresrückblick - Nico Bastian
In der heutigen Folge unseres Jahresrückblicks sprechen wir mit Nico Bastian. Auch er hat ein turbulentes Jahr mit einigen Renneinsätzen hinter sich. Wie er mit der neuen Situation umgegangen ist, hört ihr hier!

Acht um Acht - Der Jahresrückblick - Jan Kasperlik
Jan Kasperlik war 2020 viel beschäftigt. Er war in leitender Funktion beim Team Allied-Racing und gleichzeitig als Fahrer dort tätig. Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen holte er den Titel in der GT4 European Series und in der ADAC GT4 Germany. In der neuen Folge unseres Jahresrückblicks hört ihr alle Hintergründe dazu.
Acht um Acht - Der Jahresrückblick - Manuel Metzger
Auch im neuen Jahr geht es mit unserem Jahresrückblick weiter und wir sprechen mit NLS- und 24 Stunden von Dubai Sieger Manuel Metzger. Schaltet also ein und hört was er nach diesem Jahr zu sagen hat. Viel Spaß!

Acht um Acht - Der Jahresrückblick - Cedric Piro
Cedric Piro war im vergangenen Jahr im Team Piro Sports mit einer GT4 Ginetta in der GT4 Germany unterwegs. Wie er das vergangene Jahr erlebt hat hört ihr in dieser Folge unseres Jahresrückblicks.