· 

BTCC in Oulton Park - Tourenwagen-Stars kommen nach Cheshire

Bild: BTCC Media
Bild: BTCC Media

Die Runden 10, 11 und 12 der Kwik Fit British Touring Car Championship 2022 finden an diesem Wochenende (11./12. Juni) in Oulton Park statt. Tausende von Zuschauern werden die besten Stars und Autos Großbritanniens auf der malerischen Strecke in Cheshire begrüßen.

Die vierte Veranstaltung im BTCC-Kalender ist bei Fahrern und Fans gleichermaßen beliebt, denn das Rennen um den begehrtesten Preis im britischen Motorsport nimmt immer mehr Gestalt an.

 

Josh Cook hat sich mit vier Siegen in den letzten sechs Rennen an die Spitze der Fahrerwertung gesetzt. Der Rich Energy BTC Racing-Star erlebte einen denkwürdigen Mai, als er in Brands Hatch einen Doppelsieg errang, bevor er das Kunststück in Thruxton wiederholte, und der Honda-Pilot kommt nun mit einem Ziel vor Augen nach Oulton Park.

 

 

Der amtierende Champion Ash Sutton hat in dieser Saison zwar noch kein Rennen gewonnen, aber ein Podiumshattrick in Thruxton und solide Punkteränge in jedem Rennen haben den Mann von NAPA Racing UK auf den zweiten Platz vor dem vierfachen Champion und regelmäßigen Titelrivalen Colin Turkington gebracht.

Bild: BTCC Media
Bild: BTCC Media

Turkington vom Team BMW wird sich sehr auf die nächsten beiden Rennwochenenden - in Oulton Park und Croft - freuen, denn der Nordirländer hat auf beiden Rennstrecken große Erfolge gefeiert.

 

Tom Ingram musste in Thruxton die Spitzenposition abgeben und fiel in der Tabelle auf den vierten Platz zurück, nachdem der Bristol Street Motors mit EXCELR8 TradePriceCars.com-Fahrer in Hampshire eine schwierige Zeit erlebte.

 

Jake Hill von ROKiT MB Motorsport ist nach seinem Doppelerfolg auf dem Podium ebenso wie Adam Morgan von Car Gods with Ciceley Motorsport, der das Reversed-Grid-Rennen auf der schnellsten Rennstrecke Großbritanniens gewann, gut im Rennen.

Lokale Lichter

 

Morgans jüngster Triumph in Thruxton führte im vergangenen Monat zu großen Feierlichkeiten an der Boxenmauer, und nun bereitet sich sein Team Car Gods with Ciceley Motorsport auf sein lokales Rennen in Oulton Park vor.

 

Der Lancastrianer hatte auf seiner Heimstrecke eine relativ harte Zeit hinter sich, bis sich das in der vergangenen Saison änderte, als der BMW 3er-Renner zweimal das Podium erreichte.

 

 

"Ich freue mich sehr auf mein Heimrennen in Oulton Park", sagte Morgan. "Wir haben immer viel Unterstützung aus der Region, und es ist auch toll, dass so viele unserer Gäste und Sponsoren anwesend sind.

"Es ist eine fantastische Strecke, und wir kommen nach dem Sieg in Thruxton in zuversichtlicher Stimmung hierher."

 

Ein weiterer Rennstall, der in der Vergangenheit in der Region viel Pech hatte, ist das von Speedworks Motorsport betriebene Toyota GAZOO Racing, aber auch das änderte sich mit dem Sieg des Teams aus Northwich in der vergangenen Saison.

 

 

"Nachdem wir auf unserer lokalen Rennstrecke Jahr für Jahr Pech hatten, war der Sieg in der letzten Saison - und das auch noch auf so eindrucksvolle Weise - eines der denkwürdigsten Ergebnisse in der Geschichte von Speedworks", sagte Christian Dick, Teamchef von Toyota GAZOO Racing UK.

Bild: BTCC Media
Bild: BTCC Media

"In Oulton anzutreten - nur ein paar Kilometer von unserer Werkstatt entfernt - ist für uns immer etwas Besonderes. Wir erhalten viel Unterstützung, und dass Rory [Butcher] alle im Team sowie alle unsere Sponsoren, Familie und Freunde mit einem ersten Heimsieg belohnt hat, war für alle Beteiligten sehr emotional.

 

"Wir wissen, dass der Corolla sehr gut für die Strecke geeignet ist, und alles in allem gibt es keinen Grund, warum wir am Sonntagabend nicht etwas Silberware mit nach Northwich nehmen sollten."

 

Ticketpreise, TV-Zeiten und Zusatzrennen 

 

Die BTCC-Action in Cheshire wird durch ein spektakuläres Rahmenprogramm ergänzt. Die F4 British Championship, der Porsche Carrera Cup Great Britain, die Ginetta GT4 SuperCup Championship, die MINI CHALLENGE und die Ginetta GT Academy setzen ihre Kampagnen 2022 fort und werden die Zuschauer während des gesamten Wochenendes unterhalten.

 

 

Tickets für die vierte Veranstaltung im diesjährigen Kalender sind im Vorverkauf erhältlich, wobei der Eintritt für Kinder bis 13 Jahre KOSTENLOS ist, während Wochenendtickets für Erwachsene £43 kosten. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

An diesem Wochenende findet auch die zweite Veranstaltung der Kampagne statt, die sowohl auf ITV4 - der Heimat von Großbritanniens führender Motorsportserie - als auch auf dem Hauptkanal von ITV ausgestrahlt wird. Schalten Sie am Sonntag (12. Juni) ab 1210 Uhr auf ITV ein, um die Runden 10 und 11 zu sehen, und schalten Sie dann ab 1505 Uhr auf ITV4 um, um das letzte BTCC-Rennen des Tages zu sehen, während das Qualifying vom Samstag (11. Juni) ab 1525 Uhr unter itv.com/btcc zu sehen ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0