· 

HRT reist zum zweiten Rennwochenende der Asian Le Mans Series nach Abu Dhabi

Der Mercedes AMG GT3 von HRt beim Saisonauftakt der Asian le Mans Series in Dubai
Bild: HRT

Nach dem Saisonauftakt in Dubai am vergangenen Wochenende zieht die Asian Le Mans Series weiter nach Abu Dhabi. Dort finden am kommenden Samstag und Sonntag auf dem Yas Marina Circuit zwei weitere 4-Stunden-Rennen statt, die zugleich das Saisonfinale der Serie bilden.

HRT wird mit seinem gelb-blauen Mercedes-AMG GT3 #6 in beiden Läufen in der Startaufstellung stehen. Das Fahrertrio bilden, wie bereits in Dubai, Hubert Haupt (GER), Arjun Maini (IND) und Rory Penttinen (FIN).

 

Das Rennwochenende in Abu Dhabi beginnt am Freitag, 18. Februar, mit zwei Trainingssessions auf dem Yas Marina Circuit. Das insgesamt dritte Saisonrennen steigt am Samstag, einen Tag später fällt die Meisterschaftsentscheidung in der insgesamt vier Läufe umfassenden Rennserie.

 

Text: HRT

Kommentar schreiben

Kommentare: 0