Acht um Acht - Der Jahresrückblick mit Jordan Pepper

Bild: GT Open (Jordan Pepper rechts)
Bild: GT Open (Jordan Pepper rechts)

1. Wie viele Rennen bist du in diesem Jahr gefahren? 

Es waren in diesem Jahr zehn Rennwochenenden.

 

 

2. Bist du mit dem Verlauf der Saison zufrieden? 

Ich bin zu 100 % zufrieden, die Saison war eine der besten in meiner Karriere! Ich konnte in verschiedenen Meisterschaften mit verschiedenen Fahrzeugen teilnehmen und überall um Siege und Meisterschaften fahren. FÜr mich war es eine fantastische Saison!

 

 

Bild: Max Bermel
Bild: Max Bermel

3. Was war dein persönliches Highlight in der Saison 2021? 

Mein persönliches Highlight war der Gewinn der GT World Challenge America in Sebring. Die Saison mit Andrea hat mir sehr viel Spaß gemacht und wurde mit dem Titel gekrönt!

 

 

4. Hattest du in diesem Jahr einen Zweikampf auf der Strecke der dir besonders in Erinnerung geblieben ist? 

Ich hatte in diesem Jahr recht viele tolle Zweikämpfe, die zum Teil sehr hart aber fair waren. Mir fällt da z.B. der Fight mit Dani Juncadella bei den 8h Indianapolis ein, oder beim NLS Lauf mit den Porsches.

 

 

Bild: SRO
Bild: SRO

5. Im Laufe der Saison kamen auch wieder Fans zurück an die Strecke und letztlich sogar ins Fahrerlager. Wie war das für dich, als man wieder im direkten Kontakt mit den Fans stand? 

Ich genieße den Kontakt mit den Fans! Sie sind ein wichtiger Grund, weshalb wir Rennen fahren. Ich habe mich sehr über die Rückkehr gefreut und hoffe, dass wir im kommenden Jahr von Anfang an mit den Fans eine tolle Saison genießen können.

 

 

6. Im Motorsport hat sich in den letzten Jahren vieles verändert. Wie siehst du die aktuelle Entwicklung und was würdest du dir für die Zukunft wünschen? 

Natürlich muss man sich an Veränderungen anpassen, aber ich habe das Gefühl, dass der GT3-Rennsport in seiner stärksten Phase ist und weiter wachsen wird, was für mich großartig ist.

 

 

Bild: SRO
Bild: SRO

7. Wie verbringst du die Winterpause?

Ich verbringe die Winterpause an meinem Lieblingsort und Heimat Südafrika. Es ist ein fantastisches Land mit warmen Wetter, gutem Essen und schöner Landschaft. Zudem freue ich mich auf meine Familie!

8. Gibt es schon Pläne für die kommende Saison? 

Ich denke die Pläne werden schon bald fixiert sein und ich freue mich jetzt schon darauf es mitteilen zu können! 2022 wird für mich sicherlich ein spannendes Jahr werden, in dem ich sehr damit beschäftigt sein werde großartige Fahrzeuge pilotieren zu dürfen!

Bild: Max Bermel
Bild: Max Bermel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0