Acht um Acht - Der Jahresrückblick mit Raffaele Marciello

Bild: SRO
Bild: SRO

1. Wie viele Rennen bist du in diesem Jahr gefahren? 

Ich war in diesem Jahr sehr viel unterwegs und durfte rund 35 Rennen fahren. Das ist schon ein super Gefühl so viel Zeit auf der Strecke verbringen zu dürfen!

2. Bist du mit dem Verlauf der Saison zufrieden? 

Von der Pace her waren wir wirklich gut aufgestellt und hatten eine gute Basis, aber ein paar teils blöde Ausfälle haben uns einiges gekostet.

Bild: Max Bermel
Bild: Max Bermel

3. Was war dein persönliches Highlight in der Saison 2021? 

Ich denke mein zweiter Platz in Daytona ( 1-2 AMG ) und der dritte Platz beim 24h-Rennen am Nürburgring.

4. Hattest du in diesem Jahr einen Zweikampf auf der Strecke der dir besonders in Erinnerung geblieben ist? 

Beim 24h-Rennen hatte ich einen super Zweikampf mit Sven Müller, das hat wirklich Spaß gemacht! Aber bei so vielen Rennen kommt es natürlich häufig zu Zweikämpfen, leider lief es nicht immer so fair ab wie mit Sven Müller!

Bild: Max Bermel
Bild: Max Bermel

5. Im Laufe der Saison kamen auch wieder Fans zurück an die Strecke und letztlich sogar ins Fahrerlager. Wie war das für dich, als man wieder im direkten Kontakt mit den Fans stand? 

Darüber habe ich mich sehr gefreut! Besonders im ADAC GT Masters waren viele Fans bei uns gewesen, ich denke das lag unter anderem auch am coolen Mamba-Design von unserem Auto.

Bild: Max Bermel
Bild: Max Bermel

6. Im Motorsport hat sich in den letzten Jahren vieles verändert. Wie siehst du die aktuelle Entwicklung und was würdest du dir für die Zukunft wünschen? 

Um ehrlich zu sein, mache ich mir da keine großen Gedanken. Ich schaue immer auf die Gegenwart und darauf konzentriere ich mich. In meinem Umfeld, also dem der GT3, sind wir aktuell sicher gut aufgestellt und haben noch einiges vor.

Bild: Max Bermel
Bild: Max Bermel

7. Wie verbringst du die Winterpause?

Meine Winterpause ist mit gerade einmal einem Monat sehr kurz, demnach möchte ich viel Zeit mit meiner Freundin, Freunden und Familie verbringen, bevor es dann wieder los geht!

8. Gibt es schon Pläne für die kommende Saison? 

Das 24h-Rennen von Dubai steht für mich im Januar an, aber den Rest kann ich erst später bekannt geben ;)

Bild: SRO
Bild: SRO

Kommentar schreiben

Kommentare: 0