Beliebte Breitensportserie stellt Planung 2022 vor - RCN Termine für die neue Saison

Der RCN Kalender 2022 scheint in trockenen Tüchern zu sein. Zwar kann noch niemand sagen, welche Einschränkungen uns die Corona-Krise in Zukunft noch bescheren wird, aber die Macher der Rundstrecken Challenge Nürburgring haben nach den positiven Erfahrungen der letzten beiden Jahre bereits jetzt die Weichen für die kommende Saison gestellt.

„Allerdings liefen die Verhandlungen mit den Vertretern der Nürburgring 1927 GmbH doch recht zäh und es war schwierig für uns geeignete Termine zu bekommen,“ berichtete RCN Manager Willi Hillebrand. „Wir mussten Kompromisse eingehen.“ Ein Beispiel sei der achte RCN Lauf am 9. Oktober – einem Sonntag! Dafür können die Teilnehmer an diesem Tag aber nicht nur auf der traditionellen Nordschleife fahren, sondern nehmen zusätzlich die „VLN Variante“ unter die Räder.

Zusammen mit dem ADAC Veranstalter-Pool hat die RCN Leitung wieder ein attraktives Breitensportprogramm auf die Beine gestellt: „Die hohen Starterzahlen in der abgelaufenen Saison und das positive Feedback der Teilnehmer beweisen uns eindeutig, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

 

Höhepunkt und gleichzeitig auch Abschluss der RCN Saison 2022 wird im Oktober wieder das RCN 3h Rennen „Schwedenkreuz“ sein.

RCN Termine 2022

02.04.             RCN 1

06./07.05.       RCN 2 (ADAC 24h Quali-Rennen, mit GP Kurs)

25./26.05        RCN 3 (ADAC 24h Rennen)

02.07.              RCN 4

06.-08.08        RCN 5 2,5h Rennen in Spa-Francorchamps

20.08.              RCN 6

03.09.              RCN 7

09.10.              RCN 8 (VLN Variante)

28./29.10.        RCN 9 – 3h Rennen Schwedenkreuz (VLN Variante)

Alle Termine unter Vorbehalt. Änderungen möglich!

 

Text: RCN Pressemeldung

Bilder: Manfred Muhr

Kommentar schreiben

Kommentare: 0