· 

Rowbottom und Shedden mit Bestzeiten in den Trainingssitzungen - Halfords Racing with Cataclean dominiert die freien Trainings

ROWBOTTOM MIT BESTZEIT IM ERSTEN FREIEN TRAINING

Dan Rowbottom von Halfords Racing with Cataclean führte die Zeitenliste in den letzten Momenten des FP1 an, als heute Morgen das Finalwochenende der Kwik Fit British Touring Car Championship in Brands Hatch begann.

 

 

Rowbottom erlebte eine bahnbrechende Saison in der BTCC, in der er in seiner ersten Saison mit Halfords Racing with Cataclean zwei Pole Positions und einen Rennsieg errang.

Der Fahrer aus Kidderminster will sich auch die Jack Sears Trophy sichern - ein Preis, den zuvor schon Ash Sutton und Josh Cook gewonnen haben - und der Honda-Pilot hat das Wochenende mit einer Rundenzeit von 1:31,249 Minuten auf dem berühmten Grand-Prix-Kurs auf die bestmögliche Weise begonnen.

Rory Butcher von Toyota Gazoo Racing UK ist ein weiterer Fahrer, der seine Saison auf einem Höhepunkt beenden möchte. Der Schotte war im ersten Training der Zweitschnellste, während Daniel Lloyd von Adrian Flux with Power Maxed Racing seinen guten Lauf mit Platz drei fortsetzte.

 

Mit Ash Sutton (Laser Tools Racing), Gordon Shedden (Halfords Racing with Cataclean) und Jason Plato (Adrian Flux with Power Maxed Racing) auf den Plätzen vier, fünf und sechs folgte ein Trio von Champions.

 

Senna Proctor von BTC Racing wurde Siebter, vor dem einheimischen Fahrer Jake Hill in seinem MB Motorsport accelerated by Blue Square Ford und dem von Car Gods unterstützten BMW von Adam Morgan. 

 

 

Meisterschaftsanwärter Tom Ingram komplettierte die Top Ten in seinem von EXCELR8 Motorsport eingesetzten Hyundai.

Dan Rowbottom sagte: "Wir sind mit relativ geringen Erwartungen in die Saison gegangen. Zwei Pole-Positions und ein Sieg und dann der Sieg beim JST in Donington Park beim letzten Mal, das war großartig - wir wollen uns mit einem Höhepunkt verabschieden. Das ist also ein guter Start in das Wochenende.

"Es wäre schön, wenn ich meine Siegesserie ausbauen könnte. Das ist das Ziel, bis zum Ende des Jahres zwei Siege einzufahren, und dann gehe ich einfach da raus und tue so viel wie möglich. Alle unsere Partner bei Halfords Racing mit Cataclean haben ein gutes Wochenende verdient, um das Jahr abzuschließen und sich dann auf den Winter zu konzentrieren, und das ist unser Ziel!

"Ich denke, dass [Gordon Shedden], der ins Team zurückgekehrt ist, eine Menge Erfahrung mit der Arbeitsweise von Team Dynamics hat, so dass es wie eine Heimkehr war. Für mich hingegen war es so, als würde ich zum ersten Mal ohne meine Eltern in den Urlaub fahren! Es war also großartig, mit allen zusammenzuarbeiten und Matt [Neal] zu haben, der mir über die Schulter schaut, war fantastisch. Auch wenn ich es nur ungern zugebe, aber er weiß schon ein paar Dinge!

"[Letztes Jahr] an der Seitenlinie zu sitzen, war gleichermaßen frustrierend und ein bisschen schmerzhaft, aber letztendlich gab es immer einen größeren Plan, ein größeres Bild, und dieses Jahr ist der Beweis dafür. In diesem Jahr haben mich einige Leute angesprochen und gefragt: 'Ich fahre dieses Jahr keine Rennen, wie bist du wieder eingestiegen? Ich denke, das Einfachste ist, sich einfach zu konzentrieren und nicht aufzuhören, weiterzumachen.

2021 Kwik Fit British Touring Car Championship – Free Practice 1 – Brands Hatch GP

1             Daniel ROWBOTTOM (GBR) Halfords Racing with Cataclean 1:31.249s

2             Rory BUTCHER (GBR) Toyota Gazoo Racing UK +0.102s

3             Daniel LLOYD (GBR) Adrian Flux with Power Maxed Racing +0.178s

4             Ashley SUTTON (GBR) Laser Tools Racing +0.332s

5             Gordon SHEDDEN (GBR) Halfords Racing with Cataclean +0.367s

6             Jason PLATO (GBR) Adrian Flux with Power Maxed Racing +0.419s

7             Senna PROCTOR(GBR) BTC Racing +0.487s

8             Jake HILL (GBR) MB Motorsport accelerated by Blue Square +0.490s

9             Adam MORGAN (GBR) Car Gods with Ciceley Motorsport +0.594s

10          Tom INGRAM (GBR) Ginsters EXCELR8 with TradePriceCars.com +0.596s

11          Tom CHILTON (GBR) Car Gods with Ciceley Motorsport +0.610s

12          Tom OLIPHANT (GBR) Team BMW +0.644s

13          Ollie JACKSON (GBR) MB Motorsport accelerated by Blue Square +0.722s

14          Jack MITCHELL (GBR) Team HARD. with Autobrite Direct +0.756s

15          Colin TURKINGTON (GBR) Team BMW +0.770s

16          Árón TAYLOR-SMITH (IRL) Team HARD. with HUB Financial Solutions +0.942s

17          Aiden MOFFAT (GBR) Laser Tools Racing +1.020s

18          Stephen JELLEY (GBR) Team BMW +1.150s

19          Sam OSBORNE (GBR) Racing with Wera & Photon Group +1.189s

20          Chris SMILEY (GBR) Ginsters EXCELR8 with TradePriceCars.com +1.206s

21          Josh COOK (GBR) BTC Racing +1.254s

22          Sam SMELT (GBR) Toyota Gazoo Racing UK +1.340s

23          Jack GOFF (GBR) Team HARD. with Autobrite Direct +1.546s

24          Andy NEATE (GBR) Racing with Wera & Photon Group +1.946s

25          Jade EDWARDS (GBR) PHSC with BTC Racing +1.966s

26          Carl BOARDLEY (GBR) Laser Tools Racing +2.196s

27          Rick PARFITT (GBR) EXCELR8 with TradePriceCars.com +2.506s

28          Nicolas HAMILTON (GBR) ROKiT Racing with iQuoto Online Trading +2.639s

29          Andy WILMOT (GBR) EXCELR8 with TradePriceCars.com +4.155s

GORDON SHEDDEN SETZT DIE BESTZEIT IM ZWEITEN FREIEN TRAINING

Der dreimalige BTCC-Champion Gordon Shedden hat das Potenzial des Halfords Racing with Cataclean Honda Civic Type Rs unter Beweis gestellt, indem er im FP2 die schnellste Zeit fuhr, nachdem sein Teamkollege Dan Rowbottom bereits in der ersten Session das Tempo vorgegeben hatte.

Während sich der 42-Jährige zu Beginn der Session an die Spitze setzte, war er in den letzten zehn Minuten mit einer fliegenden Runde der schnellste Fahrer auf der Strecke und knüpfte damit an sein beeindruckendes Wochenende in Donington Park an.

Chris Smiley im Ginsters EXCELR8 mit TradePriceCars.com verbesserte seine Zeit aus dem FP1 und fuhr die zweitschnellste Zeit, während Aiden Moffats Laser Tools Racing Infiniti Q50 als drittschnellster Hecktriebler ins Ziel kam.

Senna Proctor (BTC Racing) und das Adrian Flux with Power Maxed Racing-Duo Dan Lloyd und Jason Plato belegten die Plätze vier, fünf und sechs, während Tom Chiltons Car Gods with Ciceley Motorsport BMW den siebten Platz belegte.

Nachdem er das Freie Training am Vormittag gewonnen hatte, verbesserte Rowbottom seine Bestzeit aus dem FP1, wurde aber in der hart umkämpften Session, in der die ersten 14 Fahrer weniger als eine halbe Sekunde voneinander getrennt waren, nur Achter.

Der Neunte Ash Sutton (Laser Tools Racing) war der erste Meisterschaftsanwärter in den Zeitenlisten, während sein Rivale Jake Hill (MB Motorsport accelerated by Blue Square) die Top Ten komplettierte.

 

2021 Kwik Fit British Touring Car Championship – Free Practice 2 – Brands Hatch GP

1             Gordon SHEDDEN (GBR) Halfords Racing with Cataclean 1:30.800s

2             Chris SMILEY (GBR) Ginsters EXCELR8 with TradePriceCars.com +0.021s

3             Aiden MOFFAT (GBR) Laser Tools Racing +0.125s

4             Senna PROCTOR (GBR) BTC Racing +0.130s

5             Daniel LLOYD (GBR) Adrian Flux with Power Maxed Racing +0.145s

6             Jason PLATO (GBR) Adrian Flux with Power Maxed Racing +0.153s

7             Tom CHILTON (GBR) Car Gods with Ciceley Motorsport +0.171s

8             Daniel ROWBOTTOM (GBR) Halfords Racing with Cataclean 0.243s

9             Ashley SUTTON (GBR) Laser Tools Racing +0.266s

 

10          Jake HILL (GBR) MB Motorsport accelerated by Blue Square +0.270s

 

11          Jack GOFF (GBR) Team HARD. with Autobrite Direct +0.404s

12          Josh COOK (GBR) BTC Racing +0.449s

13          Stephen JELLEY (GBR) Team BMW +0.460s

14          Rory BUTCHER (GBR) Toyota Gazoo Racing UK +0.474s

15          Tom OLIPHANT (GBR) Team BMW +0.518s

16          Tom INGRAM (GBR) Ginsters EXCELR8 with TradePriceCars.com +0.606s

17          Adam MORGAN (GBR) Car Gods with Ciceley Motorsport +0.609s

18          Árón TAYLOR-SMITH (IRL) Team HARD. with HUB Financial Solutions +0.849s

19          Sam SMELT (GBR) Toyota Gazoo Racing UK +0.944s

20          Colin TURKINGTON (GBR) Team BMW +1.059s

21          Andy NEATE (GBR) Racing with Wera & Photon Group +1.201s

22          Rick PARFITT (GBR) EXCELR8 with TradePriceCars.com +1.417s

23          Jack MITCHELL (GBR) Team HARD. with Autobrite Direct +1.511s

24          Sam OSBORNE (GBR) Racing with Wera & Photon Group +1.511s

25          Ollie JACKSON (GBR) MB Motorsport accelerated by Blue Square +1.551s

26          Nicolas HAMILTON (GBR) ROKiT Racing with iQuoto Online Trading +1.660s

27          Jade EDWARDS (GBR) PHSC with BTC Racing +1.853s

28          Carl BOARDLEY (GBR) Laser Tools Racing +2.303s

29          Andy WILMOT (GBR) EXCELR8 with TradePriceCars.com +3.835s

 

Text und Bilder: BTCC Media

Kommentar schreiben

Kommentare: 0