· 

Nova Race startet in Barcelona erneut mit Lippi und Guidetti

Bei der letzten Runde der International GT Open in Barcelona werden zwei Honda NSX GT3 Evo an den Start gehen. Wie in Monza wurde eines der Nova Race Event-Fahrzeuge, das in diesem Jahr zu den Spitzenreitern in der italienischen GT zählt, eingesetzt und wird zusammen mit dem regulären Teilnehmer von Reno Racing, der um die Spitzenplätze in der Pro-Am-Klasse kämpft, antreten.

Nova Race hatte einen sehr erfolgreichen ersten Einsatz in Monza, bei dem sie zweimal die Am-Klasse gewinnen konnten. In Barcelona wird Alberto Lippi wieder am Steuer sitzen, zusammen mit JAS Motorsport Development Driver Jacopo Guidetti, der ebenfalls in Monza sein Debüt in der GT Open gab, im zweiten Auto von Reno Racing. Sie werden in der Pro-Am-Klasse antreten.

Text und Bild: GT OPEN MEDIA

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0