· 

NRingInfo Supporter Magazin - Teil 5

Jody Fannin - 24h Le Mans

Bild: ELMS
Bild: ELMS

Für unseren NRingInfo-Supporter Jody Fannin ging am vergangenen Wochenende mit dem Start beim 24h-Rennen von Le Mans ein Kindheitstraum in Erfüllung. Zusammen mit Thomas Neubauer und ELMS-Teamkollege Rodrigo Sales, ging es für den Briten bereits am Mittwoch zur Sache. Mit zwei freien Trainings und dem Qualifying bot der Mittwoch allerhand Action, die Jody auf den Plätzen 23 und 22 beenden konnte. Im dritten freien Training am Donnerstag verbesserte man sich dann auf Position 19 und schaffte im vierten freien Training sogar den Platz in die Top-5. Am Freitag legte man einen Ruhetag ein, da man sich im Qualifying nicht für die Hyperpole qualifizieren konnte. 

Dann am Samstag war der große Tag gekommen, an dem es endlich ins Rennen ging, bei dem glücklicherweise auch einige Fans vor Ort waren.

Von der 22. Position aus gestartet legte das JMW Motorsport Trio ein hervorragendes erstes Viertel hin, bei dem man nicht weniger als elf Positionen gut machen konnte. In den weiteren Stunden ging es sogar noch bis auf Platz neun nach vorne, bevor man leider durch einen Unfall aus dem Rennen ausschied. 

 

Für Jody geht es vom 17.-19.09, im belgischen Spa-Francorchamps in den vorletzten Lauf der ELMS.

Niklas Krütten - Road to Le Mans 

Beim mittlerweile traditionellen "Road to Le Mans" nahm auch NRingInfo-Supporter Niklas Krütten mit seinem Team COOL Racing teil. Niklas, der normalerweise in der European Le Mans Series startet, absolvierte hier einen Gaststart, bei dem er sich wieder einmal in guter Verfassung präsentierte. Krütten und Teamkollege Mathieu de Barbuat, zeigten schon in den beiden freien Trainings eine starke Performance und platzierten sich auf Rang zwei und 15. Die beiden Qualifyings beendete man auf Platz elf und fünf, wodurch sich eine gute Ausgangssituation ergab, die die beiden eindrucksvoll in den Rennen verwerten sollten. Im ersten Lauf arbeitete sich das deutsch-französische Duo bis auf die fünfte Position nach vorne und erreichte im zweiten Rennen mit Position zwei sogar einen Podiumsplatz.

 

Für Niklas es vom 17.-19.09, im belgischen Spa-Francorchamps in den vorletzten Lauf der ELMS.

 

Christopher Rink - DTM Trophy (Nürburgring)

Am vergangenen Wochenende war unser NRingInfo-Supporter Christopher Rink in der DTM Trophy bei seinem Heimspiel auf dem Nürburgring am Start. Das wechselhafte Wetter im laufe des Wochenendes ergab für das gesamte Teilnehmerfeld schwierige Bedingungen. Der Freitag lief für Rink mit Platz zehn und vier recht erfolgreich, wobei am Samstag mit Platz 14 in Qualifying und Rennen leider keine Punkte auf das Punktekonto kamen. Auch am Sonntag konnte sich Chris nicht in die Top-10 schieben, weshalb das Nürburgringwochenende leider punktlos zu Ende ging. Dennoch nahm man viel Erfahrung und Positives mit und hofft diese in den kommenden Rennen in gute Ergebnisse umsetzen zu können.

 

In der Gesamtwertung liegt Christopher nach dem Nürburgring Wochenende mit 12 Punkten auf dem zehnten Platz. Für Ihn geht es vom 03.-05. September auf dem Red Bull Ring in Österreich weiter. 

 

Text: Max Bermel

Bilder: ACO/DTM Trophy Media

Kommentar schreiben

Kommentare: 0