· 

Loris Spinelli (AKM Mercedes) holt erste Pole auf dem Hungaroring

Loris Spinelli holte seine erste Pole in der International GT Open vor Rennen 1 auf dem Hungaroring. An einem sonnigen und warmen Morgen stoppte der schnelle italienische Fahrer am Steuer des Mercedes AMG von AKM Motorsport, den er sich mit Gianluca Giraudi teilt, die Uhr in 1.42.688. "Es ist das erste Mal, dass ich dort mit einem GT fahre", erklärte er, "und mein erster Besuch, mit der AutoGP, geht auf 2014 zurück, aber ich liebe diese sehr technische Strecke und das Auto war perfekt."

 

Der andere Platz in der ersten Reihe geht an Frederick Schandorff (VSR Lamborghini), der 0s412 hinter der Pole lag, aber vor seinem direkten Konkurrenten in der Gesamtwertung, Andy Soucek (Lechner Racing Porsche), mit 0s477 Rückstand. Viertschnellster ist das andere VSR-Auto von Yuki Nemoto (-0s915), während die dritte Reihe für Ollie Millroy (Inception McLaren, -0s919) und Marcus Paverud (Reno Racing Honda, -1s144) vorgesehen ist.

 

In der Am unterzeichnete Dani Díaz-Varela, in der Rückkehr von Baporo Racing, jetzt mit einem Mercedes, die beste Rundenzeit, nur 0s044 vor dem anderen Mercedes von Marco Antonelli, dem Teamchef von AKM.

 

Text und Bild: GT Open

Kommentar schreiben

Kommentare: 0