· 

Erste Pole des Jahres für Christian Klien (JP Motorsport)

Christian Klien holte heute auf dem Hungaroring vor Rennen 2 seine erste Pole für JP Motorsport in dieser Saison. Der Österreicher stoppte die Uhr in 1.42.703 am Steuer seines McLaren 720S. "Ich mag Sessions am frühen Morgen, wenn es noch nicht zu warm ist", kommentierte er. "Ich glaube nicht, dass wir hier auf dem Hungaroring ein Auto zum Gewinnen haben, aber wir werden unser Bestes geben."

 

Zweitschnellster war Karol Basz (Olimp Racing Mercedes) mit nur 0s022 Rückstand. Der Pole stand kurzzeitig an der Spitze des Bildschirms, bekam seine Bestzeit aber wegen Streckenbegrenzung gestrichen. In der zweiten Reihe stehen Ben Barker (Lechner Racing Porsche) und Robby foley (Kessel Racing Ferrari).

 

Der Meisterschaftsführende Michele Beretta (VSR Lambo) wird in der dritten Reihe stehen, zusammen mit Gianluca Giraudi (AKM Mercedes), während Marco Antonelli (AKM) der Schnellste in Am und 8. im Gesamtklassement war. 

 

Text und Bild: GT Open

Kommentar schreiben

Kommentare: 0