· 

Balfe Motorsport mit Pole-Position für Rennen 2

Balfe Motorsport bewies, dass es mit Stil in die GT Open zurückgekehrt ist. Das britische Team holte mit seinem neuen Audi R8 LMS an einem grauen und feuchten Morgen auf dem Circuit Paul Ricard die Pole Position vor Rennen 2. Adam Carroll eroberte seine erste Pole mit einer Zeit von 2.02.027 und nach einem tollen Endkampf mit Andy Soucek und Ollie Millroy. Am Ende war der Inception McLaren mit nur 0.095 Sekunden Rückstand der Zweitschnellste, während sich der Lechner-Porsche Reihe 2 mit dem Sieger von gestern, dem Lazarus Bentley von Ivan Peklin, teilen wird.

 

In der dritten Reihe die beiden Autos von VSR mit Yuki Nemoto und Michele Beretta, während Jen Liebhauser (AKM Mercedes) Schnellster in der Am-Klasse war. Nach den Unfällen im gestrigen Rennen konnte nur der JP Motorsport McLaren repariert werden, der Equipe Vitesse Mercedes und der Boutsen Lambo wurden aus der Veranstaltung genommen.

 

 

Text und Bild: GT Open

Kommentar schreiben

Kommentare: 0