· 

RaceDepartment & SimRacing Unlimited offizielle Medienpartner 2021

Die größte unabhängige Community-Seite für virtuellen Motorsport, RaceDepartment, und SimRacing-News-Seite SimRacing Unlimited sind offizielle Medienpartner der ADAC SimRacing Expo 2021.

 

13.04.2021 – Die cowana GmbH, Veranstalter der ADAC SimRacing Expo und Betreiber des SimRacing-News-Portals SimRacing Unlimited, hat ein umfassendes Kooperationspapier mit RaceDepartment auf den Weg gebracht. Gemeinsam sollen die Kräfte gebündelt und die ganze Welt des SimRacings multimedial abgedeckt werden. Profitieren soll vor allem die internationale Community.

 

Kooperation beflügelt auch ADAC SimRacing Expo

Die Zusammenarbeit zwischen der cowana GmbH und RaceDepartment wirkt sich auf alle Projekte aus, die Themen des virtuellen Motorsports betreffen. So soll eine besonders enge Zusammenarbeit zwischen RaceDepartment und SimRacing Unlimited entstehen. Beide Redaktionen erarbeiten gemeinsam Content, um für SimRacing-Fans ein mediales Angebot zu bieten, das im Hinblick auf Qualität und Professionalität bislang beispiellos ist.

Auch die weiteren Websites der beiden Medienhäuser profitieren. Dazu zählen neben simracing-unlimited.com und racedepartment.com auch die cowana-Portale simracingexpo.de und spiele.de sowie die Racing-Plattform des Medienpartners simracing.gp. Aber nicht nur online ziehen cowana und RaceDepartment künftig an einem Strang. Auch die ADAC SimRacing Expo rückt durch die Partnerschaft medial noch stärker in den Vordergrund.

 

Umfangreiche Berichterstattung über die ADAC SimRacing Expo

RaceDepartment baute sich seit 2006 eine beachtliche Community auf und ist heute in der SimRacing-Szene das führende Community- und Download-Portal. Das mediale Schwergewicht ist ab sofort gemeinsam mit der News-Seite SimRacing Unlimited offizieller Medienpartner der ADAC SimRacing Expo und unterstützt die Veranstalter dabei, Content für die SimRacing-Community zu erstellen sowie umfassend über die Expo zu berichten.

Chef-Veranstalter Michael Wamser freut sich über die zukünftige Zusammenarbeit: „Wir sind froh, endlich mit RaceDepartment so intensiv zusammenarbeiten zu können. Unser Ziel ist es, unseren Fans und der gesamten SimRacing-Community das bestmögliche SimRacing-Erlebnis zu bieten – vor Ort wie digital. Eine Koop mit RaceDepartment ist wie ein Ritterschlag durch die eigene Community.“

 

Auch Bram Hengeveld, Managing Director von RaceDepartment ist positiv gestimmt: “Wir sind sehr froh, offizieller Medienpartner der ADAC SimRacing Expo 2021 zu sein. Wir sind SimRacer durch und durch und werden vor Ort für unsere Mitglieder und Websitebesucher berichten. Wir freuen uns sowohl auf eine erfolgreiche Expo als auch auf die Partnerschaft mit cowana.“

Als offizielle Medienpartner richten RaceDepartment und SimRacing Unlimited der ADAC SimRacing Expo einen umfangreichen Bereich auf der eigenen Online-Präsenz ein inklusive Vorberichterstattung, News und Reportagen von der Veranstaltung, Streams, Video-Content und vieles mehr.

 

Tickets ab sofort erhältlich

Eintrittskarten sind unter www.simracingexpo.de erhältlich. Das Tagesticket kostet 8 Euro, der Preis für das Wochenendticket beträgt bis zum 15. August 12 Euro. Ab 16. August schlägt das Wochenendticket mit 15 Euro zu Buche. Diese Karten ermöglichen Besuchern Zutritt zu allen Bereichen der ADAC SimRacing Expo.

Weitere Informationen veröffentlichen die Organisatoren laufend unter www.simracingexpo.de und den Social-Media-Kanälen Facebook, Instagram und Twitter.

 

Über cowana GmbH:

Die cowana GmbH ist ein Media-House mit Sitz im Landkreis Fürth und spezialisiert auf Electronic-Entertainment, Gaming und E-Sports. Unter der Marke cowana Gaming unterhalten die Franken ein eigenes Streamingstudio, zahlreiche E-Sports-Teams und ein stetig wachsendes Influencer-Portfolio. Darüber hinaus betreibt und vermarktet die cowana GmbH diverse Websites. Unter der Marke medialounge organisiert das Team unter anderem einen 1.000 Quadratmeter großen Gemeinschaftsstand auf der gamescom in Köln. Zum Kundenkreis von cowana zählten neben dem ADAC, auch Bethesda Softworks, Red Bull und Constantin Film.

 

Text und Foto: CO WANA GmbH

Kommentar schreiben

Kommentare: 0