· 

W&S eMotorsport by H2-Performance – Die erfolgsversprechende Kooperation für die zweite DNLS Saison

Ofterdingen: Die E-Sports Abteilung von W&S Motorsport schließt sich mit H2-Performance zum Team W&S eMotorsport by H2P zusammen. Gemeinsam wird die Simracing Mannschaft mit zwei Porsche 911 GT3 Cup in der CUP2-Klasse der Digitalen Nürburgring Langstrecken-Serie presented by Goodyear starten, die von November 2020 bis März 2021 terminiert ist. Der Kontakt bestand schon während der ersten Auflage der DNLS und die beiden Teamleiter Dominic Harnischfeger und Jens Hartrampf versprechen sich weitere Erfolge durch die Zusammenarbeit.

 

Die zweite Saison der Digitalen Nürburgring Langstrecken-Serie presented by Goodyear startet am Samstag den 28. November 2020 um 13:00 Uhr mit dem H&R 3h-Rennen und wird in der Simulation iRacing ausgetragen. Bisher sind 45 Fahrzeuge gemeldet und somit nur noch wenige Startplätze frei. Es winken Preisgelder von insgesamt 10.000 Euro und in der „Deutsche Payment Championship“ als Sonderwertung weitere 2.500 Euro für die Top 3 Positionen im Rennen, die Pole Position, die schnellste Rennrunde und dem geringsten iRacing Incident-Wert. Über 20 prominente reale Profipiloten wie Bruno Spengler, Adam Christodoulou, Philipp Eng oder dem Porsche Carrera Cup Deutschland Vizemeister Dylan Pereira werden ebenfalls ins Force-Feedback-Lenkrad greifen.

 

In der ersten Auflage der DNLS waren die Piloten von W&S eMotorsport mit dem Porsche Cayman 718 GT4 am Start, die Racer von H2-Performance konnten im Porsche 911 GT3 Cup den dritten Platz in der CUP2 erkämpfen. Weiterhin gelang den Fahrern von H2Performance der Klassensieg beim virtuellen 24h Rennen auf dem Nürburgring der vVLN von Sim Racing Deutschland, genügend Erfahrung und Ehrgeiz ist sicherlich bei allen vorhanden.

 

Das Auto mit der Startnummer #222, im H2P-Design wird von Lucas Lippert und Thomas Asmussen gesteuert. Beide sind H2-Performance Stammpiloten, Asmussen verfügt über Erfahrung in der RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring. Der zweite 911er mit der #228 geht mit Jens Hartrampf und Bernd Ziebell mit der Verstärkung von Dominic Harnischfeger in die Saison. Beim ersten Rennen wird Ziebell durch Manuel Mayer vertreten. Mayer fährt bei Fischer Motorsport und ist ebenfalls ein erfahrener Porsche 911 GT3 Cup Pilot. Die #228 ist im Design von W&S eMotorsport.

 

Dominic Harnischfeger, Leiter W&S eMotorsport: „Jens und ich kennen uns schon sehr lange, er und seine Männer sind extrem gute Simracer, was sie in der DNLS beweisen konnten. Wir stellten viele gemeinsame Interessen und Ziele fest und waren uns schnell einig, dass wir gemeinsam noch erfolgreicher werden können. Die DNLS ist eine anspruchsvolle Serie, in der sich Simracer mit echten Rennfahrern auf Augenhöhe in der virtuellen Grünen Hölle messen. Ich freue mich sehr auf unsere gemeinsamen Rennen.“

 

Jens Hartrampf, Teamgründer und -leiter H2-Performance: „Zusammen mit W&S eMotorsport unter der Führung von Dominic können wir viel aus dem echten Rennsport lernen, das war uns besonders wichtig. Das Team von Patrick Wagner und Daniel Schellhaas arbeitet in der NLS professionell, erfolgreich und auf höchstem Niveau, Dominic verfügt über dementsprechendes Wissen aus der Praxis. Im Simracing können wir von H2P sehr viel Erfahrung mit einbringen und werden Seite an Seite sicherlich sehr gut kooperieren. Nun blicken wir gespannt nach vorne.“

 

Auf beiden Porsche 911 GT3 Cup von W&S eMotorsport by H2P sind noch Flächen frei und können kurzfristig an weitere Unterstützer unseres E-Sports Teams vergeben werden. Bei Interesse steht Dominic Harnischfeger per E-Mail zur Verfügung: Dominic.Harnischfeger@ws-motorsport.de. W&S eMotorsport by H2P strebt weiterhin auch Starts in anderen Serien wie der iRacing VLN an, ebenso in anderen Simulationen wie RaceRoom. Genauere Pläne werden vom Team noch bekanntgegeben.

 

Die Digitale Nürburgring Langstrecken-Serie presented by Goodyear wird wieder im Livestream übertragen und in gewohnter kompetenter und unterhaltsamer Weise von Patrick Simon und Olli Martini kommentiert. Wahlweise können die Rennen auf YouTube, der VLN-Facebook Seite oder der Homepage der Nürburgring Langstrecken-Serie verfolgt werden.

 

Termine DNLS presented by Goodyear

28.11.2020 – H&R 3h-RENNEN

19.12.2020 – MAHLE 3h-Rennen

16.01.2021 – RENNEN 3

20.02.2021 – NIMEX 3h-Rennen

06.03.2021 – RENNEN 5

 

Text und Bild: WS eMotorsport

Kommentar schreiben

Kommentare: 0