· 

Volles Wochenende in der RRVGT

Passend zum eher kalten Wochenende bietet die RRVGT erneut für alle Sim-Racing Fans Abhilfe. Erneut finden mehrere Rennen und Serien innerhalb von drei Tagen statt. Alle Rennen können natürlich live auf YouTube gesehen werden. Hier ein Überblick:

Rookie Cup und TCR Germany

Wer wird der King auf dem Nürburgring?

Am kommenden Freitag gibt es wieder das volle SimRacing-Paket für alle Motorsportbegeisterten. Unsere Rookies und die Fahrer der TCR Germany werden sich auf dem Nürburgring zur erneuten Zeitenjagd einfinden. Den Anfang machen unsere M235i-Neulinge auf der Short-Variante. Danach schieben unsere rund 340 PS starken Fronttriebler den Asphalt auf dem Grand Prix Layout vor sich her.

Nach zwei absolvierten Rennen in beiden Ligen kristallisieren sich so langsam aber sicher die Namen heraus, die man für die vorderen Plätze auf dem Zettel haben sollte. Besonders spannend ist die Situation bei den Rookies, denn dort teilen sich Daniel Bucher und Raphael Müller den ersten Platz. Beflügelt durch den Sieg im zweiten Lauf gibt sich Bucher dezent optimistisch: “Überholen wird zwar sehr schwer mit den Fahrzeugen, aber wenn ich vorne weg ziehen kann, stehen meine Chancen nicht allzu schlecht.” Wir werden sehen, was Bucher aus der Situation machen kann. Müller und die restlichen Fahrer werdend die Herausforderung sicher annehmen.

Bei der TCR Klasse sieht die Situation ähnlich knapp vorne aus, hier steht Kevin Weinreich vor Erik Gluminski und Malte Raabe im Tableau. Weinreich, der einen Peugot 308 pilotiert, hat vor allem durch sein gutes Abschneiden am Norisring, viele Punkte einheimsen können. Wir werden sehen, ob der Nürburgring seinem Fahrzeug und seiner Fahrweise entgegen kommt.

Verpasst also auf keinen Fall unseren prall gefüllten SimRacing-Abend am 12.04.2019

Rookie Cup

Fahrerbesprechung: 19:45 - 20:00 (15 Minuten, RRVGT Teamspeak)

Training: 20:00 - 20:05 (5 Minuten, Join-Phase)

Qualifikation: 20:05 - 20:25 (20 Minuten)

Rennen : 20:25 - 20:55 (30 Minuten)

TCR Germany

Fahrerbesprechung: 21:00 - 21:15 (15 Minuten, RRVGT Teamspeak)

Training: 21:15 - 21:25 (10 Minuten, Join-Phase)

Qualifikation: 21:25 - 21:45 (20 Minuten)

Rennen 1: 21:45 - 22:05 (20 Minuten)

Rennen 2: 22:05 - 22:35 (30 Minuten, umgekehrte Startaufstellung für die Top 10)

Und selbstverständlich wird alles wieder live gestreamt! Also, unbedingt einschalten!

https://www.youtube.com/c/RealRacingVirtualGT/live

 

WEC Finale

Showdown in Malaysia

Alles ist angerichtet für das packende Finale unserer World Endurance Championship, oder kurz WEC, auf der vier Stationen umfassenden Asia Tour. Nach Suzuka folgt nun mit Sepang eine weitere, durch die großen Rennserien dieser Welt bekannte, Rennstrecke im Asienpaket.

Im Multiclass-Format treffen die Prototypen der P1 auf die GT Fahrzeuge aus der GT2 und GT4 Klasse. Das verspricht wieder spektakuläre Überholmanöver auf gesamter Renndistanz. Zudem kommt das taktische Element der Boxenstopps hinzu. Wer stellt seine Crew am besten auf die Bedingungen ein?

Seid unbedingt dabei, wenn Lars Zerwan (GT4), Bastian Zenefels (GT2) und Fabian Jeroschewski (P1) um den Gesamtsieg und damit um die WEC Asia-Krone ringen.

Los geht’s am 13.04.2019

Fahrerbesprechung: 20:00 - 20:15 (15 Minuten, RRVGT Teamspeak)

Training: 20:15 - 20:30 (15 Minuten, Join-Phase)

Qualifikation: 20:30 - 20:45 (15 Minuten)

Rennen: 20:45 - 22:45 (120 Minuten)

Verfolgt unbedingt auch den Livestream und lasst euch dieses Finale nicht entgehen:

https://www.youtube.com/c/RealRacingVirtualGT/live

 

[R3E] Intercommunities Event

Am kommenden Samstag findet ein internationales Großevent der Extraklasse statt. 10 Communities aus ganz Europa werden zum gemeinsamen Kräftemessen auf der Nordschleife antreten. Gefahren wird der Audi TT RS VLN und selbstverständlich werden wir dort mitmischen! Drückt unseren Fahrern, Malte Schneider, Thomas Pache und Thomas Nüsse die Daumen!

Start ist am 13.04.2019 ab 23:00 Uhr!

Und da wir uns auch in Sachen Streaming engagieren, könnt ihr die Action live auf unserem Kanal verfolgen:

https://www.youtube.com/c/RealRacingVirtualGT/live

 

 

 

Text und Bild: RRVGT

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0