· 

RRVGT bietet in den nächsten Wochen packende Rennen

Freunde des Sim-Racings bekommen in den nächsten Wochen einiges von der RRVGT-Community geboten. Passend zum Motorsport Saisonstart startet auch die RRVGT mit ihren Ligen in Raceroom voll durch.

So darf auf der Youtube-Seite der RRVGT die zweite Division des ADAC GT Masters Esports Championships 2019 gestreamt und kommentiert werden. Schon am heutigen Sonntag (24.03) findet ab 19:00 Uhr das erste Rennen statt.

Doch auch für die Langstreckenfreunde gibt es in den nächsten Wochen etwas zu bieten. 

Die zweite Division der RRVLN startet am Sonntag (24.03) mit mehreren Klassen auf der Nordschleife in die neue Saison. Gefahren wird ein Rennen über 90 Minuten, welches auch im Livestream der RRVGT zu sehen ist.

Für alle, die auch selber ohne Anmeldung einmal mitfahren möchten, gibt es am 26.03 den After Work Cup. Dort wird mit historischen DTM-Autos ein Rennen auf der Nordschleife ausgetragen. Start des Events, dass für alle frei zugänglich ist, ist um 20:00 Uhr.

 

Alle wichtigen Links findet ihr hier:

Youtube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCMIInImzMrFW745gepiOxHA

Seite der RRVGT: http://rrvgt.de/

 

 

Text: Max Renfordt

Bild: RRVGT

Kommentar schreiben

Kommentare: 0